Vortrag mit anschließender Diskussion und Erfahrungsaustausch.

Thema und Inhalt der Veranstaltung: Was bedeutet Resilienz für den einzelnen Menschen? Die Auseinandersetzung mit dieser Frage bildet gleichsam die Basis dieses Vortrags. Grundlegende theoretische Konzepte (Stressmodelle usw.) werden hierbei mit bindungstheoretischen und beziehungsdynamischen Überlegungen verknüpft. Ebenso fließen Aspekte von verwandten Konzepten der Salutogenese, Widerstandsfähigkeit, Coping und Selbsterhaltung hierbei ein.

Menü