Persönlichkeitsentwicklung
Einzelselbsterfahrung
Gruppenselbsterfahrung
Supervision
Paarberatung
Beratung
Hypnose

Beratung

Bei der psychologischen Beratung handelt es sich um Gespräche, in denen mit Ihnen mit- und weitergedacht wird und Sie in schwierigen und herausfordernden Lebensphasen nicht alleine sind.

Die Beratung kann für Sie als Einzelperson in Anspruch genommen werden, aber auch für Sie als Paar, gemeinsam mit Ihrem Baby, Kind oder der ganzen Familie. Oftmals sind es Themen rund um Schwangerschaft und Geburt , Erziehung und Familie, Partnerschaft oder bestimmte Lebensübergänge und Krisen die beschäftigen und belasten.

Kontaktieren Sie uns für ein Erstgespräch in welchem wir uns Ihrem persönlichen Anliegen widmen und die Rahmenbedingungen für die weitere Beratung klären. Wir sind für Sie da.

Hypnose

Mit Hypnose zu mehr Entspannung und Gelassenheit

In Hypnosesitzungen kann eine regenerative Tiefenentspannung herbeigeführt werden, die es ermöglicht, dass sich nicht nur der Körper, sondern auch der Geist entspannt. Ein Zustand frei von Ängsten, Problemen und Blockaden wirkt sich nachhaltig gesundheitsfördernd aus und führt zudem meist zu mehr Gelassenheit im Alltag. Durch die Möglichkeit der Selbsthypnose kann, mit etwas Übung, jede/r lernen, sich diesen, bereits erlebten Zustand der Entspannung, selbst herbeizuholen.

Auch stellt die Selbsthypnose eine willkommene Hilfe dar, wenn es schwer fällt abends einzuschlafen, ein Problem, das viele Menschen betrifft. (Wichtig allerdings ist zu beachten, dass Schlafstörungen medizinisch abgeklärt werden müssen und die Hypnose dies nicht ersetzen kann.)

Hypnose unterstützt Veränderungsprozesse

Häufig fallen Veränderungen so schwer, weil unser Bewusstes und unser Unbewusstes nicht in die gleiche Richtung gehen. So weiß ich bewusst, dass Rauchen ungesund und teuer ist, ich kann aber dennoch nicht damit aufhören. In Hypnose sind wir uns selbst zugänglicher und können leichter Gegebenheiten neu bewerten. Um bei dem Beispiel der Raucherentwöhnung zu bleiben, wird hier die Freude der neuen Freiheit des Nichtrauchens erlebt und nicht der Verlust. Im Grundprinzip verhält es sich so in den unterschiedlichsten Lebensbereichen.

Erfolgsversprechende Anwendungsgebiete der Hypnose sind unter anderem:

  • Raucherentwöhnung
  • Erreichen des Wunschgewichtes
  • Selbstvertrauen stärken
  • Entspannt zum Zahnarzt
  • Prüfungsvorbereitung
  • Fähigkeiten auch in Stresssituationen (z.B. Prüfungen, Präsentationen) unter Beweis stellen können

Hypnose – vertrauter als gedacht

Es gibt viele Mythen um Hypnose, dabei ist uns der Zustand hypnotischer Trance viel vertrauter als gedacht.

Hypnotische Alltagsphänomene sind zum Beispiel, wenn ich beim Joggen oder Lesen kurz das Zeitgefühl verliere, wenn mir plötzlich beim Kochen die Lösung eines beruflichen Problems einfällt, wenn ich im Kino oder vorm TV weine, obwohl ich weiß, dass das nur ein Schauspiel ist u.v.m.

All das geschieht unbewusst.

Diesen Zustand der „hypnotischen Trance“ können wir auch gezielt herbeirufen und für uns nutzen. Immer dann, wenn wir etwas verändern möchten, uns aber etwas daran hindert, dann sind wir in jenem Zustand zugänglicher, um die Veränderung letztlich erreichen zu können.

Veränderungswünsche können sein, endlich mit dem Rauchen aufzuhören, endlich mich trauen mit dem Chef zu reden, endlich zu mehr Sicherheit in meinem Auftreten zu gelangen, endlich meine Fähigkeiten auch in Stresssituationen (z.B. Prüfungen) unter Beweis stellen zu können, endlich das Wunschgewicht zu erreichen, endlich mir selbst helfen zu können, wenn mir der Stress über den Kopf wächst und vieles mehr.

Somit können viele kleinere und größere Herausforderungen und Probleme leichter selbst gemeistert werden, denn Hypnose bedeutet nicht zu zaubern, sondern die Vielzahl der eigenen inne liegenden Ressourcen zu mobilisieren.

Ablauf

In einem Erstgespräch nehmen wir uns Zeit für ihr persönliches Anliegen und klären, ob Hypnose ein für Sie geeignetes Verfahren ist. Wenn dem so ist, werden bereits beim ersten Termin erste Hypnoseerfahrungen gemacht.

In Summe reichen meist drei bis vier Termine aus, um die gewünschte Veränderung zu erzielen. Dabei wird auch die Selbsthypnose angeleitet und verankert, welche Sie sich, mit etwas Übung, jederzeit selbst zu Nutze machen können.

Ihre Investition

Drei Termine zu 250,- Euro (MwSt.frei)

Follow up Termine zu je 85,- Euro (MwSt.frei)

Kontaktieren Sie uns für ein Informationsgespräch.

Persönlichkeitsentwicklung

Anders als bei der psychologischen Beratung, besteht bei dem Wunsch nach Persönlichkeitsentwicklung meist kein aktueller Leidensdruck sondern vielmehr ein großes Interesse an sich Selbst und der eigenen Entwicklung. Wer wir sind und was uns dazu gemacht hat. Wie sich unser Denken und Verhalten im Laufe des Lebens verändert und wie wir unsere Stärken am besten spüren, entfalten und nutzen können.

Kontaktieren Sie uns für ein Erstgespräch.

Supervision

Herausforderungen am Arbeitsplatz finden sich Tag täglich. In der Supervision geht es um eine professionell begleitete Reflexion von Abläufen im Arbeitsumfeld. Dies kann sowohl konkrete Projekte betreffen als auch Themen rund um Mitarbeiter, Arbeitsklima und die Kunden- bzw. Klientenbetreuung.

Kontaktieren Sie uns jetzt wenn Sie nicht mehr länger ihre beruflichen Themen mit nach Hause nehmen wollen beziehungsweise wenn sie als Führungskraft einen aktiven Beitrag zur Verbesserung der Performance ihres Betriebs, zur Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter sowie zur betrieblichen Gesundheitsvorsorge leisten wollen.

Auf Anfrage besteht die Möglichkeit der außerbetrieblichen Gruppensupervision und der Abhaltung von Kasuistikgruppen (Zum Beispiel für Lebens- und SozialberaterInnen, Krankenpflegepersonal, PädagogInnen, PsychotherapeutInnen, Ärzte, u.s.w.)

Einzelselbsterfahrung und Gruppenselbsterfahrung

Personen in Ausbildung in unterschiedlichen Berufsfeldern können bei uns anrechenbare Selbsterfahrungsstunden nehmen.

Weiters dient die Selbsterfahrung natürlich der persönlichen Weiterentwicklung wie auch der Förderung der beruflichen Professionalität. „Je mehr ich über mich selbst Bescheid weiß, desto besser kann ich auch „Meines“ von „Deinem“ unterscheiden und somit ein hilfreiches Gegenüber für meine KlientInnen sein.“

Auch das Thema der beziehungsvollen Abgrenzung gewinnt mit ausreichend Selbsterfahrung an Natürlichkeit.

Kontaktieren Sie uns für ein Erstgespräch.

Menü