LSB* Diplomlehrgang**: Psychologische Beratung / Philosophischer Dialog (Flyer)

Tiefenpsychologisch / Psychodynamisch orientiert

Theorie – Selbsterfahrung – Umsetzung in der Beratung

bilden die Säulen der umfassenden Ausbildung.

Die psychologische Beratung ist eine Säule der österreichischen Gesundheitsvorsorge.

Sie sind interessiert an sich selbst, an Menschen und ihren Geschichten, sind gerne ein aufrichtiges und ehrliches Gegenüber, machen sich gerne Gedanken warum die Dinge / Menschen so sind wie sie sind und Sie möchten eben jene Interessen zum Beruf machen? Dann haben Sie hier die Möglichkeit den Beratungsberuf  zu erlernen, womit sich Ihnen ein Berufsfeld eröffnet, in welchem Sie begleitend, unterstützend und präventiv wirken können.

„Psychologische Beraterinnen und Berater betreuen Menschen in Problem- und Entscheidungssituationen. Psychologische Beratung umfasst zahlreiche Themen des Lebens wie z. B. Kommunikation, Motivation, Resilienz, Persönlichkeitsent-wicklung, Familie, Stress und Gesundheit, Mobbing, Sexualität v. m.

Psychologische Beratung ist besonders dann sinnvoll, wenn Menschen in schwierigen Situationen stecken bzw. vor schweren Entscheidungen stehen. Psychologische Beratung für Einzelpersonen ist die verbreitetste Art der Beratung, aber auch Paare, Familien, Teams und ganze Gruppen werden von den psychologischen Beraterinnen und Beratern beim Erarbeiten von Lösungen und Veränderungsmöglichkeiten unterstützt.“***

*Lebens- und Sozialberatung
**WKO zertifiziert
***vgl. Homepage der WKO www.lebensberater.at

Curriculum & Inhalte

Gesamt:

  • LSB Ausbildung 584 Stunden

Ebenso im LG enthalten:

  • 40 AE Gruppensupervision
  • 30 Stunden Peergroup

Format

  • Berufsbildend
  • Berufsbegleitend
  • 5 Semester
  • TrainerInnen mit praktischer Erfahrung und hoher Fachkompetenz
  • Seminare in ansprechender Umgebung im Hausruckviertel (Oberösterreich) www.reitzentrumhausruckhof.at
  • Achtung! Je nach Bedarf wird versucht Veranstaltungen möglichst in Ihrer Nähe anzubieten.
  • Arbeitzeiten:

Grundsätzlich jeweils:

Donnerstag 16:00 – 21:00

Freitag 08:30 – 18:30

Samstag 08:30 – 17:30

  • Achtung! Je nach Bedarf wird versucht Veranstaltungen möglichst zeitlich an Ihre Bedürfnisse anzupassen (z.B. vormittags oder wochentags usw.).

Anrechnungen

sind gemäß der gesetzlichen Vorgaben möglich

Investition

2243,- MwSt.frei / Semester (steuerlich absetzbar!)

Was außerdem zur Gewerbeanmeldung notwendig ist:

  • Einzelselbsterfahrung 30 Einheiten
  • 750 Stunden fachliche Tätigkeiten in Form von 100 protokollierte Beratungseinheiten (wir begleiten supervisorisch)
  • 60 weitere Einheiten Supervision, davon mindesten 10 Einheiten Einzelsupervision (von 100 geforderten Einheiten sind 40 im Lehrgang enthalten)
  • Arbeit in Praxen und Institutionen max. 200 Stunden (wir unterstützen bei Bedarf, beim Finden von Praktikumsplätzen)
  • Seminarleitung bzw. Assistenz max. 150 Stunden (wir finden Möglichkeiten bei Bedarf)
  • Peergroup max. 100 Stunden (davon sind mindestens 40 Stunden im Lehrgang enthalten)
  • Vor- und Nacharbeit max. 150 Stunden (werden im Laufe des Lehrgangs in Form von Schreiben der Abschlussarbeit, Literaturstudium etc. gesammelt)

Ihr Weg zur Anmeldung:

Menü