Die Wortschöpfung Psythera verbindet das „Psy“, welches wir stellvertretend für den Begriff der Tiefenpsychologie verwenden, mit dem buddhistischen (Pali) Wort „Thera“, das wiederum für uns die Bedeutung „des Alt-Ehrwürdigen“ beziehungsweise „des Verdienten“ hervorstreichen soll. Diese Kombination spiegelt und betont gleichsam unsere Sichtweise hinsichtlich des zentralen Wertes von innerer Rückschau auf das Alte und der erfahrungsbasierten Erarbeitung der Zukunft im Kontext von psychodynamischen Prozessen und Beratungen.

Die hier angebotenen Leistungen sind ausnahmslos im beraterischen und supervisorischen Kontext angesiedelt und somit von auf Heilung abzielenden Verfahren (Psychotherapie usw.) klar abzugrenzen.

Das Unternehmen Psythera OG wurde 2018 aufgrund der idealen Ergänzung der Bereiche Gesundheitspflege, psychologische Beratung, philosophischer Dialog und Tiefenpsychologie gegründet. Langjährige Ausbildungen und Berufserfahrungen bringen uns heute in die Lage für unsere Kund*innen und Klient*innen passgenau und professionell zur Verfügung zu stehen.

Neben der fachlich fundierten Angebote im Rahmen unserer Praxis für psychosoziale Beratung, Supervision und Coaching ist es Psythera OG auch möglich als gewerbliches und privates Ausbildungsinstitut Interessierten ein vielfältiges Angebot an psychosozialen Aus-, Weiter- und Fortbildungen anzubieten.

Andrea Bliem

geb. 1978

Mutter von zwei Kindern

Gesellschafterin & Lehrgangsleitung

Ausbildungen und Berufserfahrung in

Elementarpädagogik (BAfEP Salzburg)

Gesundheits- und Krankenpflege (Diplome in der Kinder- und Jugendlichen Krankenpflege sowie der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege)

Validation (Naomi Feil)

SAFE bindungsbasierte Elternberatung (Prof. Karl Heinz Brisch)

Lebens- und Sozialberatung (Psychologische Beratung)

Supervision (Expert*innenliste WKO)

Dipl. Hypnose Trainerin (Hypnosecenter Linz)

Mag. Günther Bliem

geb. 1974

Vater von zwei Kindern

Gewerberechtlicher Geschäftsführer & Lehrgangsleitung

Ausbildungen und Berufserfahrung in

Transaktionsanalytischer Psychotherapie (ÖATA, ÖBVP, OÖLP)

Psychologische Beratung (LSB, WKO)

Säuglings- Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (ÖBVP)

Psychoanalytische Pädagogik (Uni Innsbruck)

Sozialarbeit (Akademie für Sozialarbeit – Salzburg)

Therapeutische Leitungsfunktionen (TAF, atFam)

Bindungsbasierte Therapie mit Säuglingen/Kindern/Eltern (bei Claudine Calvet – Berlin)

Familientherapie

Supervision & Coaching (siehe Kooperationspartner)

Eva Zagler

 

Sekretariat

Menü